Sur l´eau vertritt Eure Interessen in der Legislatur 2009/2010 mit einem Mandat im Studierendenrat sowie mit einem Sitz im Fachschaftsrat der FGSE:

Currently, Sur l´eau is represented in the students council as well as in the students representatives of the FGSE with one member:

member of students council:
Sebastian Reuter [FGSE]: sebastian.reuter[at]stura-md.de

member of students representatives FGSE:
Jessica Bülau [FGSE]: j.buelau[at]web.de

Zusätzlich ist ein weiteres Mitglied im Fachschaftsrat der FGSE als kooptiertes Mitglied tätig:

Furthermore a member of Sur l‘eau is working as coopted member at students representatives FGSE:

Steffen Jany [FGSE]

Auf dieser Seite veröffentlichen wir unsere Anträge, um die Umsetzung unseres Wahlprogramms transparent zu machen.

On this website we will publish our entries, in order to make the realisation of our manifesto transparent to you.

Antrag auf Umbenennung des „Studentenrates“ in „Studierendenrat“
(17. Oktober 2008)

abgelehnt am 13.11.2008 – wird neu formuliert

Antrag für die Einführung einer Ethik-Deklaration im Stura
(28. Oktober 2008)

angenommen am 13.11.2008

Initiativantrag zum dauerhaften Fehlen der LHG im StuRa
(13. November 2008)

angenommen am 13.11.2008

Antrag für die Einführung einer Ethik-Deklaration im FASRA FGSE
(18. November 2008)

angenommen am 19.11.2008

Antrag auf Umbennung des StuRas 2. Versuch
(19. November 2008)

angenommen am 27.11.2008

Antrag Studentenwerksbeitrag
(27. November 2008)

angenommen am 27.11.2008

Initiativantrag Erhalt P7
Der Antrag war notwendig geworden, weil die Hochschulgruppen Sekt, RCDS und die Juso HSG aus allen Verträgen aussteigen wollten und dies das faktische Ende des P7 bedeutet hätte.
(14. Mai 2009)

angenommen am 14.05.2009

Antrag Beauftragte für Kommunikation mit anderen Hochschulen
Die Schaffung eines neuen Beauftragtenpostens dient zur Entlastung der Sprecher und ermöglicht einen koordinierten Austausch mit anderen Hochschulen.
(24. September 2009)

angenommen am 01.10.2009

Antrag Positionierung zum Gesetzentwurf zur „Änderung hochschulrechtlicher Vorschirften und anderer Gesetze“ des Landeskabinetts Sachsen-Anhalt
Anlässlich der am 2.12.2009 stattfindenden Anhörung zur Änderung des Landeshochschulgesetzes im Landtag Sachsen-Anhalt erarbeitete Sur L‘eau diesen Antrag um eine Positionierung des Studierendenrates zu gewährleisten.
Positionierung des StuRa zu den einzelnen Änderungsziffern (hier klicken).
(26. November 2009)

Es wurde zu allen ausgewählten Änderungen Stellung genommen.

Antrag zur Einführung des Postens: Fachkoordinator/-in für Gremienwahlen
Aufgabe ist es die Studierenden regelmäßig über Funktion der studentischen Gremien sowie über den Ablauf der Gremienwahlen zu informieren. Weiterhin können durch den Posten auch Organisation und Durchführung der Gremienwahlen langfristig besser begleitet und kontrolliert werden.
(10. Juli 2010)

angenommen am 17.06.2010

Antrag für die Erweiterung der Ethik-Deklaration im FASRA FGSE
(16. Juni 2010)

angenommen am 16.06.2010